Drei Dinge, von denen die Männer sofort verliebt werden

Die Männer unterscheiden sich physisch bedeutend, aber seelisch kaum von Frauen, trotzdem ist es als ob Männer und Frauen in zwei verschiedenen Welten leben würden. Gerade deswegen ist es so schwierig solche Gesetzmäßigkeiten zu finden, die Sie vergewissern, dass unser Ausgewählte sich in Sie verlieben wird. Oder doch nicht?

Drei Dinge, von denen die Männer sofort verliebt werden

Foto: pixabay.com / StockSnap; Lizenz: Pixabay License (Freie kommerzielle Nutzung; Kein Bildnachweis nötig), Lizenz link: https://pixabay.com/de/service/license/; Link: https://pixabay.com/de/photos/meer-ozean-wasser-wellen-natur-2562676/

1. Weiblichkeit, Weiblichkeit, Weiblichkeit!

Nun ist es vielleicht die wichtigste Eigenschaft, die fähig ist, die Aufmerksamkeit eines Mannes länger zu fesseln, die wunderbare, von innen kommende Weiblichkeit. Lassen Sie also die innere Frau frei, seien Sie selbstbewusst, aber zierlich und graziös! Benehmen Sie sich nicht herausfordernd oder krude, und für die Verführung wählen Sie lieber von der unerschöpflichen Fundgrube der weiblichen Raffinessen.

All dies ist es aber nicht nur in der Kur-Phase und am Anfang der Beziehung wichtig, sondern auch in einer langwierigen Beziehung, denn ein echter Mann will die Frau ständig erobern und das Objekt seiner Aufmerksamkeit darf nichts anderes sein, als eine echte, wunderbare Frau.

2. Die Macht der Sexualität

Von diesen grundsätzlichen Instinkten ausgegangen kann die Frau einen Mann für eine echt lange Zeit erst dann zu sich binden, wenn sie seine erotischen Bedürfnisse am willkommensten erfüllt. Es bedeutet natürlich nicht, dass sie Ihren Partner immer wieder und den ganzen Tag belästigt.

Die Macht der Sexualität

Foto: pixabay.com / StockSnap; Lizenz: Pixabay License (Freie kommerzielle Nutzung; Kein Bildnachweis nötig), Lizenz link: https://pixabay.com/de/service/license/; Link: https://pixabay.com/de/photos/menschen-mädchen-frau-mann-kuss-2571956/

Sie sollten seine Bedürfnisse beobachten und je öfter und besser ihm geben, wonach er sich sehnt, damit es ihm gar nicht einfällt eine andere Frau zu nehmen. Letztendlich sollten Sie auch nicht vergessen, dass die Frauen ihr sexuelles Leben harmonisch betrachten, wenn sie ebenso die Verwöhnung bekommen, die Sie sich wünschen.

3. Vertrauen

Auf erstem Blick kann es als Klischee scheinen, trotzdem ist es wahr, dass es auch den Männern neben den körperlichen Faktoren das wichtig ist in einer Beziehung Vertrauen zu haben. Sie sollten also Ihren Partner nicht ständig kontrollieren, geben Sie ihm eine kleine Privatsphäre, damit er mit seinen Freunden unterhalten und Spaß haben kann. Darum sollten Sie sich aber kümmern, mit der Zeit Sie selbst zu seinem besten Freund zu werden. So kann sich der Kreis schließen und eine wirklich sehr spannende Beziehung wird vor Ihnen stehen.

Die überflüssige Eifersucht sollten Sie auch vergessen, wenn Sie eine langwierige Beziehung möchten, nämlich, wenn Sie kontinuierlich eifersüchtig sind, können Sie zahlreiche solche Gedanken in Ihren Partner einpflanzen, die er nachdenken wird und am Ende wird er Ihnen wirklich Grund geben, eifersüchtig zu sein. Aber es wird schon vielleicht zu spät sein, das Vertrauen ist vergangen. Folgen Sie eher der alten, gut funktionierenden Methode, falls Sie in jemandem Konkurrent sieht: Halte deine Freunde nah zu dir, aber deine Feinde noch näher! So können Sie unmerkbar und still kontrollieren, ob etwas solches passiert, das Sie nicht möchten und Sie können noch rechtzeitig etwas dagegen tun.

Damit eine Beziehung dauerhafter und enger wird, ist es vielleicht das Wichtigste, alle die solchen Verhältnisse zu haben, die man für eine gesunde Beziehung braucht. Außerdem ist es auch sehr wichtig die Beziehung, die Liebe und Freundschaft zu pflegen und zu vertiefen, um eine lebenslange Partnerschaft zu gestalten.

September 2017